Logo
Vpravo
 
Nic
Meniny ma Marína.
Nede¾a, 8. December 2019, 22:17
Nic

Tatraportal  Nic


Sprache
Slovensky English Deutsch






Kocka  Wagen Beschreibungen


Tatra 22
1934-1935
hergestellt: 18 Stück
Tatra 22 wurde als ein schwerer Geländelastwagen aus Serienteilen des Typs 27 Gebaut. Die empfindliche Ölwanne schützen vier Auflaufräder.
Motor
Tatra 22 wurde mit dem wassergekühlten Vierzylinderottomotor des Tatra 27a oder tatra 64 ausgestattet.
BezeichnungTatra 27aTatra 64
TypViertakt Ottomotor
KühlungWasserkühlung, die Elemente des mächtigen Kühlers sind einzeln austauschbar.
Zylinderzahl4 in Reihe
Bohrung x Hub100 x 150 mm115 x 180 mm
Hubraum4713 cm37479 cm3
SteuerungOHV
VergaserZenith 36 T oder Solex 35 BFVZenith 48 KB
Leistung44.1 kW bei 2100 Umdrehungen /Min.47.8 kW bei 1500 Umdrehungen /Min.
SchmierungDruckumlaufschmierung
Lichtmaschine12 V, 130 W,
Anlasserelektrisch, 24 V
VerbrauchBenzin: 26-28 l / 100 km, Öl: 0.4-0.5 l / 100 kmBenzin: 35 l / 100 km, Öl: 0.85 l / 100 km
Oelfüllung9 l--
Fahrgestell
Zentralträgerrohrrahmen verband den Motor, Getriebe und Differential zu einem starren Element. Zusammengebaut wurde er aus Serienteilen des Tatra 27.
Vorderachsebesteht aus zwei Paar übereinander angeordneten Dreiecklenkern (Trägern), gefedert mittels quermontierter halbelliptischer Blattfedern.
Hinterachsejede besteht aus zwei unabhängigen Pendelhalbachsen, gefedert mittels längsmontierte halbelliptisch Blattfeder.
RäderStahlfelgen, 20"
Reifen36x8" ode 9.75x20"
AntriebHinterachsen
Lenkungmechanische Schnecklenkung
BremsenFusspedal betätigte hydraulische Bremse ATE Lockheed auf alle sechs Räder wirksam, mechanische Handbremse wirkt nur auf die Hinterräder
Spurbreite vorn1700 mm
Spurbreite hinten1700 mm
Achsabstand3200+1150 mm
Bodenfreiheit280 mm
Fahrgestell-Gewicht3000 kg
Getriebe
Getriebe4+1
Kupplungmechanische Zweischeiben Trockenkupplung
Karosserie
Tatra 22 ist ein schwerer Geländelastwagen
elektrische Anlage12V
Höchstgeschwindigkeit55 km.h-1
Fotogalerie
Charakteristisch für den Tatra 22 sind die vier Auflaufräder, die die Ölwanne vor Beschädigung schützen. Tatra 22 hat genau wie auch Tatra 27, zwischen der Motorhaube und der Fahrerkabine einen grösseren Abstand, unter diesem Zwischenraum befindet sich der Benzintank

Tatra 22 byla licenènì vyrábìna v letech 1938-1939 firmou Lorraine-Dietrich pod oznaèením Lorraine 28 pro francouzskou armádu (dodáno 332ks). Oznaèení Lorraine 28 mùže budit dojem, že šlo o licenci Tatry 28. I to je v podstatì pravda, nebo T22 i T28 vycházejí konstrukènì z T27. Vzhledovì je ale Lorraine 28 bližší Tatøe 22. Minimálnì 2 ks se ve Francii dochovaly.
Modell
Das Modell steht noch nicht zur Verfügung.